MAUKE AM PFERD BEHANDELN – EIN KLASSISCHER FALL

Frühling im Allgäu

An einem herrlichen März-Frühlingstag waren wir zu Gast an einer Offenstall-Anlage im Allgäu nahe Marktoberdorf um Mauke am Pferd zu behandeln.

Der Stallbesitzer Christoph Müller, Vertriebsleiter bei der Firma Strohm GmbH und Co KG, einem führenden Handelshaus für Hufbeschlagsartikel, das bereits seit 1979 Hufschmiede auf der ganzen Welt mit einem umfangreichen Sortiment beliefert, hat uns eingeladen. So möchte er an einem klassischen Fall unsere Produkte zur Behandlung von Mauke und für die Wundversorgung kennen lernen.

Wir haben die Möglichkeit genutzt bei strahlendem Sonnenschein unsere Produkte Medilusan®, Snögg, Equimoll® direkt an einem Patienten vor zu führen.

Die Mauke Patientin

Die uns vorgestellt Stute ist 24 Jahre alt. Sie kann leider wegen eines Knorpelschadens nicht mehr geritten werden. Allerdings steht das Tier den ganzen Winter in der Anlage auf einem Offenpaddock mit 2 weiteren älteren Pferden und genießt das Leben in der Gruppe. Alle Tiere sind gesund und haben den ganzen Winter über kaum Probleme mit einander. Die Besitzerin des Pferdes wohnt in einer nahegelegenen Stadt und kommt im Winter eher selten zur Anlage.

Das Paddock ist mit Gummimatten ausgelegt, allerdings ist es nicht ganz zu vermeiden, dass die Tiere sich genüsslich im kühlen Nass wälzen. Sie haben ein gutes Winterfell gebildet, das Sie vor Erkrankungen schützt.

Auf dem Bild sind allerdings schon gut die Krusten der Mauke zu erkennen, die das Pferd schon eine ganze Weile beschäftigen. An einer Stelle ist auch schon eine kleine Wunde zu erkennen. Wir werden uns nun vorbereiten um das Pferd zu versorgen.

Pferd mit Mauke
Medilutions Produkte

Vorbereitung der Mauke Behandlung

Alle notwendigen Produkte werden zunächst ausgepackt.

Wir haben hier links die Produkte

in der Mitte

rechts

nicht auf dem Bild sind Valueline Flexbinden.

Mauke Schritt für Schritt behandlen

Nachdem die Beine erst einmal mit warmem Wasser vorsichtig von grobem Schmutz befreit  und mit einem sauberen Tuch trocken getupft wurden, kann die Behandlung beginnen.

Die Krusten wurden vorsichtig mit den Fingern lokalisiert. Danach haben wir die betroffenen Stellen ausreichend mit Medilusan® Vet Wundpflege, dem Krustenlöser, eingesprüht. Diese sanfte Desinfektionslösung sorgt dafür, dass sich die Krusten lösen und die Bakterien in den Wunden nicht vermehren können.

Danach haben wir ca. 50cm Equimoll® ebenfalls großzügig mit dem Produkt eingesprüht. Das ist wichtig, da durch die Feuchtigkeit sich die Krusten durchweichen und danach leicht ablösen lassen.  Nachdem das Equimoll® um das Bein gelegt wurde, haben wir die Mullwatte mit der Valueline Flexbinde von unten nach oben fixiert. Zur Polsterung am oberen Rand haben wir ein Stück Snögg Animal Vet, dem selbsthaftenden Schaumstoff Verband, angebracht. Abschließend wurde der obere Rand mit Snögg Animal Polster am Bein fixiert. So kann der Verband nicht rutschen und hält bis zum Verbandswechsel perfekt am Bein der Pferdes.

Die weitere Behandlung wurde dann mit dem Stallbesitzer Herrn Müller besprochen:

  1. Die Behandlung wie oben beschrieben muss die nächsten 5-6 Tage genauso weiter geführt werden. Anwendung 1x täglich.
  2. Danach lassen sich die Krusten leicht entfernen. Es ist darauf zu achten, dass sie sich leicht lösen, auf keinen Fall mit Kraftaufwand abreissen.
  3. Wenn die Krusten entfernt sind werden die offenen Wundstellen mit Medilusan® Vet Sprühgel oder Medilusan® Vet Wundgel 1-2 täglich versorgt. Das Wundschutz-Gel sorgt dafür, dass die Wunden zuverlässig und schnell verheilen können und die Wundflächen vor Verschmutzung und Insekten geschützt werden. Diese Behandlung muss bis zur vollständigen Abheilung fort geführt werden.
  4. Wenn das Pferd in einer zu matschigen Umgebung steht empfiehlt es sich die offenen Wundflächen zusätzlich mit Snögg Animal Vet, einem leichten und atmungsaktiven Verbandstoff, zu schützen.
  5. Für die vollständige Abheilung der Mauke wird eine Gesamt-Behandlungsdauer von ungefähr 8-10 Tagen kalkuliert.

Einen kleinen Tipp am Ende der Behandlung konnten wir Herrn Müller noch mit auf den Weg geben: Medilusan® Vet Wundgel eignet sich hervorragend für die Versorgung aller kleinen und größeren Verletzungen, die sich die Tiere auf seiner sehr tiergerechten Anlage ab und an zufügen.

Medilusan® Vet – „Der sichere Impuls für eine nachhaltige Wundversorgung!“

Pferd mit Verband
Auswahl zurücksetzen

Hier gibt es das Komplette Mauke Behandlungs-Set zum Vorteilspreis gegenüber dem Einzelverkauf.

 

 

 95,80

zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

 Basis-Set für die Entfernung von Verkrustungen bei Mauke oder Raspe:

Bei Befall von einzelnen Stellen an 1-2 Beinen. Zur Unterstützung der Abheilung der Wunden nach  dem Entfernen der Krusten.

Medilutions Mauke Care Set 1

Vielen Dank an Herrn Müller und der Firma Strohm Hufbeschlagsartikel für diesen wunderschönen und interessanten Tag auf der  Reitanlage im Allgäu!