Desinfektion gegen Corona Handhygiene schützt Sie und andere

Erster Schritt zur reduzierung des Risikos:

Händewaschen!


Desinfektion gegen Corona durch Händewaschen
Desinfektion gegen Corona durch Händewaschen

Desinfketion gegen Corona - Wussten Sie, dass die Hände die häufigsten Überträger von Krankheiten sind? Ob unterwegs in der Bahn, beim Spielen mit dem Tier oder im Fitness-Studio: mit den Händen kommen Sie sehr schnell in Kontakt mit Keimen wie dem Corona-Virus. Und vernachlässigen Sie die Handhygiene, so verteilen sich Krankheitserreger schnell auf alles, was Sie anschließend anfassen. Ganz gleich, ob beim nach Hause kommen, nach dem Spaziergang im Park oder vor dem Kochen – gerade in Zeiten von Corona ist es wichtig, die Übertragungskette zu unterbrechen. 

Als effektivstes Mittel gilt: Regelmäßig und ausgiebig die Hände waschen. Nehmen Sie sich hierfür die nötige Zeit. Der Vorgang sollte mindestens 20 Sekunden dauern, damit alle Stellen – auch Handrücken, Daumen und Fingerspitzen – ordentlich eingeseift und somit gereinigt sind. Unterwegs ist Händewaschen nicht immer möglich: hier sollten Sie darauf achten, nicht mit den Händen Mund, Augen oder Nase zu berühren. So gelangen Krankheitserreger nämlich schnell in den Körper, wo sie Infektionen auslösen können. Desinfektionsmittel helfen außerdem dabei, Krankheitserreger wie das Corona-Virus „im Keim zu ersticken“.

 



Aktuell: ALLGEMEINVERFÜGUNG DER BUNDESANSTALT FÜR ARBEITSSCHUTZ UND ARBEITSMEDIZIN VOM 2.04.20:

Die Bundesstelle für Chemikalien als zuständige Behörde hat nach Abstimmung mit dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit die "Allgemeinverfügung zur Zulassung ... Natriumhypochlorit-haltiger Biozidprodukte zur Flächendesinfektion zur Abgabe an und Verwendung durch berufsmäßige Verwender aufgrund einer Gefahr für die öffentliche Gesundheit" gemäß Artikel 55 Absatz 1 der Verordnung (EU) Nr. 528/2012 erlassen. Die Allgemeinverfügung soll die Versorgung mit Flächendesinfektionsmitteln auch im Weiteren Verlauf der Pandemie sicherzustellen.


händedesinfektion sinnvoll?

übertragungswege von covid 19 viren

Bakterien, Viren oder Pilze sind ein wichtiger Bestandteil unserer Umwelt. Sie umgeben uns immer und sind sogar wichtig für unsere Natur und unseren körpereigenen Organismus. Doch unterscheiden wir zwischen nützlichen Mikroben und Krankheitserregern. Der Unterschied zwischen den sogenannten Krankheitserregern und den nützlichen Mikroben, ist die Wirkung auf den Menschen. Ein aktuelles Paradebeispiel für einen schädlichen Krankheitserreger ist das neue Corona-Virus. 

 

Auch wenn der Hauptübertragungsweg des Corona-Virus die Tröpfcheninfektion zu sein scheint, ist eine Übertragung durch Schmierinfektion über die Hände prinzipiell nicht ausgeschlossen. Deswegen ist ein besonderes Augenmerk auf die eigene Handhygiene wichtig. Mithilfe des richtigen Desinfektionsmittels lassen sich Corona-Viren in der Umgebung oder auf der Haut zusätzlich zum Großteil entfernen. Doch Vorsicht – bei übermäßiger Verwendung kann Desinfektionsmittel Allergien oder schlimmeres auslösen. 

wir haben die wichtigsten tipps zur anwendung für sie gesammelt:

  • Es gibt verschiedene Arten von Desinfektionsmitteln – zum Einreiben, Sprühen, mit Chemikalien verstärkt oder auf umwelt- und hautverträglicher Basis.
  • Ein umweltfreundliches Mittel finden Sie in unserem Online-Shop: Unser Medilusept® Vet überzeugt mit einer klinisch getesteten Verträglichkeit für Mensch, Tier und Umwelt.
  • Beachten Sie die empfohlene Einwirkzeit des verwendeten Mittels: diese ist die Zeit, die benötigt wird, um mindestens 99,999 % der Bakterien, 99,99 % der Pilze und 99,9 % der Viren abzutöten oder zu inaktivieren. Handdesinfektion wird in die trockenen Hände eingerieben und darf anschließend nicht mit Wasser abgespült werden.
  • Achten Sie darauf, das richtige Mittel zu verwenden, denn nicht jedes wirkt gegen jeden Krankheitserreger. So sind die haushaltsüblichen Desinfektionsmittel aus dem Supermarkt oftmals wirkungslos gegenüber Corona-Viren. Sogenannte viruzid wirksame Desinfektionsmittel können jedoch einen großen Teil der Viren unschädlich machen. So auch das Desinfektionsmittel in unserem Online-Shop.
  • Viele Desinfektionsmittel enthalten Inhaltsstoffe, die unserem Körper und der Umwelt schaden können. Neben Allergien, Ekzemen oder Vergiftungen können sie unter anderem auch nützliche Wasserorganismen abtöten, wenn sie in großen Mengen in den Abfluss gelangen. Wägen Sie am besten vor Gebrauch ab, ob und wieviel Desinfektionsmittel nötig ist.
  • Desinfizieren Sie die Hände zu oft, schaden Sie dem körpereigenen Schutzfilm Ihrer Haut. Wir bieten Ihnen mit Medilusept® Vet eine umwelt- und hautverträgliche Alternative.
  • Wichtig ist: Desinfizieren ersetzt niemals das Händewaschen. 

 



das passende desinfektionsmittel

Medilusept® Vet Desinfektion gegen corona

verträglich, wirksam, zertifiziert

Medilusept® Vet Desinfektion und Geruchsbekämpfung

Gebrauchsfertige Desinfektionslösung zum Aufsprühen auf Flächen oder zum Einreiben für die Händedesinfektion.

Wirksam gegen Bakterien, Viren und Pilze. Desinfektion gegen Corona.

14,60 €

  • verfügbar
  • 3-5 Tage Lieferzeit1

Eine sichere Sache: unsere Medilusept® Vet Desinfektion und Geruchsbeseitigung ist eine Sprühdesinfektion, die sich für Oberflächen, Hände und alle anderen Hautbereiche eignet. Entwickelt für das veterinärmedizinische Umfeld ist es umweltfreundlich und verzichtet auf alkoholhaltige Lösungsmittel. Somit ist es besonders hautverträglich – und das auch beim Menschen. 

 

Wenn Sie nach einem Desinfektionsmittel suchen, das gegen Corona-Viren wirksam ist, sind Sie hier richtig. Doch unser Medilusept® Vet hat noch mehr gute Eigenschaften:

  • Nachgewiesene Wirksamkeit: Medilusept® Vet besitzt eine breite mikrobiozide Wirkung. Es ist bakterizid (u.a. Staphylococcus aureus, Escherichia coli, Pseudomonaden), tuberkulo- und mykobakterizid, sporozid (Bacillus cereus Sporen), viruzid (behüllte und unbehüllte Viren), levurozid und fungizid. Es beseitigt nahezu alle bekannten Keime, Bakterien, Viren, Pilze, Sporen und sonstigen Mikroorganismen. Medilusept® Vet wirkt als Desinfektion gegen Corona zuverlässig.
  • Geruchsneutral: Unser Desinfektionsmittel enthält außer den Grundstoffen Wasser und Mineralsalze keine weiteren Zusätze wie z.B. Alkohol oder sonstige Stoffe.
  • Hautverträglich: Medilusept® Vet ist ph-neutral (pH-Wert 6,8) und nicht toxisch oder reizend. Es hat keine Einstufung als Gefahrgut. 
  • Ökologisch abbaubar: Medilusept® Vet ist umweltfreundlich und nach allen einschlägigen Kriterien als 100 % biologisch einzustufen. 
  • Zertifiziert: Es ist gelistet bei der BaUA unter der No. N-86651 und entsprechend der neuesten EU-BIOZID- Verordnung 528/2012 – Art. No 95 registriert.
  • Für Zuhause und unterwegs: Medilusept® Vet ist in der handlichen 500 ml Flasche perfekt für unterwegs geeignet. Außerdem ist es in der 1000 ml Flasche erhältlich. Mit dem 5000 ml Nachfüllkanister füllen Sie die Sprühflaschen schnell und einfach wieder auf. So vermeiden Sie unnötigen Müll und handeln nachhaltig. Sie haben Sie die perfekte Desinfektion gegen Corona immer dabei.


die Inhaltsstoffe von Medilusept® vet

Medilusept® Vet  ist eine wässrige Mineralsalzlösung die durch mehrere Elektrolysezellen geführt wird. Dabei entstehen Lösungen die über besondere physikochemische und katalytische Eigenschaften verfügen. So entstehen Produkte mit bisher nicht gekannten Eigenschaften. 

 

Zusammensetzung:

 

NACL - Lösung 0,8%

NACLO 700mg/1000ml

Redon-Spannung 850mV

pH Wert 6,8



Medilusept® Vet desinfektion gegen Corona in der Anwendung

Die Anwendung ist ganz einfach: Besprühen Sie die zu desinfizierende Fläche oder Hautpartie vollständig und lassen das Mittel wenn möglich 2 bis 3 Minuten einwirken. In dieser Zeit werden unter anderem 99,9 % der Corona-Viren beseitigt. Wichtig zu wissen: auch andere Desinfektionsmittel gegen Corona benötigen diese Einwirkzeit um zuverlässig zu sein.

Ein positiver Nebeneffekten Mediusan® Vet Desinfektion gegen Corona: auch geruchsverursachende Bakterien, Biofilme und Sporen werden dabei entfernt.

 

Eine ausführliche Anleitung können Sie der Packung entnehmen.


stay calm

tipps und trick zur vermeidung von übertragungen

Regelmäßiges ausgiebiges Händewaschen, Niesen und Husten in die Armbeuge, das Meiden großer Menschenansammlungen und bei Bedarf der Einsatz von Desinfektionsmittel: Es gibt eine Reihe einfacher Maßnahmen, die Ihnen dabei helfen, gesund durch die Corona-Krise zu kommen und die Ansteckungsgefahr zu verringern. Wir helfen Ihnen dabei. Auch wenn Desinfektionsmittel vielerorts seit einigen Wochen ausverkauft sind, ist unser Medilusept® Vet weiterhin vorrätig und bestellbar. Es hilft nachweislich gegen Corona-Viren – und leistet so seinen Beitrag dazu, Sie vor der Atemwegserkrankung Covid-19 zu schützen. 

Auch Sie können Ihren Beitrag leisten: Nehmen Sie Rücksicht auf sich und andere. So helfen Sie dabei, dass das Corona-Virus so gut wie möglich ausgebremst wird. Gerne geben wir Ihnen neben unseren Produkten wichtige Tipps rund um die Anwendung von Desinfektionsmitteln in Zeiten von Covid-19 – und darüber hinaus. Nutzen Sie bei Fragen gerne unsere kostenfreie Beratung. Wir sind für Sie da.